Datenschutzerklärung - Videoüberwachung

Stand November 2023

 

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere darüber, welche Ihrer Daten durch unsere Videoüberwachungsanlage verarbeitet werden und zu welchen Zwecken dies geschieht.

 

  1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

AliBi-Eifelservice gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit und Qualifizierung mbH

Geschäftsführer Herr Winfried Reis

Mötscher Straße 22a, 54634 Bitburg

 

  1. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Richten Sie Ihre Anfrage bitte per Post unter Angabe des Betreffs „Datenschutz“ an die AliBi-Eifelservice gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit und Qualifizierung mbH, Mötscher Straße 22a, 54634 Bitburg oder per E-Mail an d.ankner@eifelservice.info.

 

  1. Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Videoüberwachung erfolgt zu folgenden Zwecken: Wahrnehmung des Hausrechts, Schutz des Eigentums sowie Beweissicherung. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f) DS-GVO.

 

  1. Berechtigte Interessen, die verfolgt werden

Die berechtigten Interessen ergeben sich aus den zuvor genannten Zwecken.

 

  1. Weitergabe personenbezogener Daten

Die Daten werden lediglich intern in der AliBi-Eifelservice gGmbH verarbeitet, eine Übertragung findet nicht statt.

 

  1. Speicherdauer oder Kriterien für die Festlegung der Dauer

Die gespeicherten Aufzeichnungen werden regelmäßig überschrieben, eine Löschung findet spätestens nach 7 Tagen statt, insofern zur Beweissicherung keine weitere Speicherung nötig wird.

 

  1. Ihre Datenschutzrechte

Nach Maßgabe des geltenden Datenschutzrechts stehen Ihnen insbesondere gemäß den gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden Rechte zu: Das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung sowie das Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

 

Sie haben ferner das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f) DS-GVO erfolgt, einzulegen.

 

  1. Änderungsvorbehalt

Die Verantwortliche behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung nach eigenem Ermessen jederzeit unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben zu ändern. Dies kann z. B. zur Einhaltung neuer Gesetzesbestimmungen der Fall sein. Wir werden jedoch zu jeder Zeit Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit derjenigen Fassung der Datenschutzerklärung behandeln, die zum Zeitpunkt der Erhebung dieser Informationen in Kraft war.

Videoueberwachung
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner